Entspannungszentrum Nürnberg Logo
Biofeedback – Stressbewältigung – mentale Gesundheit

Biofeedback – Stressbewältigung 

 

Biofeedback ist eine effektive Methode zur Verbesserung der körperlichen und mentalen Gesundheit. Mit Hilfe von Biofeedback können Sie lernen, Ihre Körperfunktionen bewusst wahrzunehmen und selbst zu regulieren.
Die Funktionsweise von Biofeedback basiert auf modernster Technologie, die es ermöglicht,  Körperfunktionen (Körpersignale), die unbewusst gesteuert werden, sichtbar zu machen.

Die große Bedeutung im Biofeedback  liegt darin, dass Sie sowohl Ihre Anspannungsreaktionen aaber vor allem jedoch die Entspannungsreaktionen auf dem Bildschirm verfolgen können. Anspannung und Entspannung werden durch das vegetativ Nervensystem reguliert und laufen unbewusst ab. Dadurch dass diese unbewussten Signale sichtbar gemacht werden, erleben viele Menschen einen Überraschungseffekt. Sie bekommen einen deutlicheren Zugang und können lernen, Ihren Körper gezielt zu beeinflussen. 

Biofeedback wird nur im Einzelsetting eingesetzt. Durch die intensive Begleitung während der Sitzungen und der Verdeutlichung der tieferen Zusammenhänge werden Sie durch die regelmäßige Rückmeldung der Biosignale sicherer und steigern Ihre Selbstkontrolle und die Motivation für Ihr tägliches Training.

Die Vorteile von Biofeedback sind vielfältig. Biofeedback kann helfen, Stress abzubauen, Schlafstörungen zu reduzieren und Ihre Entspannungsfähigkeit zu erhöhen. Darüber hinaus kann es bei der Bewältigung von Angstzuständen und Depression, chronischer Erschöpfung, Burn-out, Long-Covid-Syndrom, chronischen Schmerzen (Kopf-und Rückenschmerzen), Zähneknirschen, hohem Blutdruck helfen. (www.biofeedback-praxis-nuernberg.de).

 

Biofeedback macht Entspannung sichtbar

Herzratenvariabilität – Stressrisiko einschätzen

Die Herzratenvariabilität (HRV) ist eine neue medizinische Methode, mit der sich fundierte Aussagen über die Stressbelastung und der Regenerationsfähigkeit des vegetativen Nervensystems (bestehend aus Sympathikus und Parasympathikus) treffen lassen. Dabei spielt der Einfluss des Parasympathikus, dem Ruhe- und Regenerationsnerv, eine bedeutende Rolle.
Je größer die Herzratenvariabilität (HRV) desto gesünder reguliert das vegetative Nervensystem, desto besser ist die Anpassungsfähigkeit des Organismus an äußere und innere Belastung.
Eine niedrige HRV weist auf eine Dysbalance des vegetativen Nervensystems und ein erhöhtes Gesundheitsrisiko hin.

Die HRV ist ein wichtiger Indikator für psychische Resilienz und guter Stressbewältigung. Ebenso lässt sich frühzeitig ein (Burnout-) Risiko erkennen mit der Möglichkeit gezielt gegenzusteuern.

HRV Analyse – Gesundsheitscheck

Mit der Herzratenvariabilität erhalten Sie eine Aussage über Ihre ganz persönliche Stressituation:

 

  • Wie hoch ist mein Stressindex?
  • Kann ich meinen Stress gut wahrnehmen?
  • Wie gut ist meine Regulationsfähigkeit?
  • Bin ich Burnout gefährdet?

Herzkohärenztraining – kohärentes Atmen

Mit dem Herzkohärenztraining lässt sich die Herzratenvariabilität gezielt trainieren. Die Herzkohärenz hat eine enorme Bedeutung für unsere gesamtes Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Im Zustand der Kohärenz sind wir flexibel, kreativ und ausgeglichen.
Als Herzkohärenz bezeichnet man den synchronen Verlauf von Herzschlag, Blutdruck und Atemrhythmus. Dabei spielt der Einfluss des Parasympathikus, dem Ruhe- und Regenerationsnerv, eine wichtige Rolle.

 

Kohärentes Atmen

Die Herzkohärenz lässt sich mit der kohärenten Atmung beeinflussen. Dabei geht es darum, einen langsameren und leicht vertieften harmonischen Atemrhythmus zu entwicklen. Wir stärken langfristig unseren Parasympathikus und damit unser inneres Gleichgewicht ebenso wie unser Immunsystem, unsere Resilienz und Stressresistenz.

 

Herzkohärenz Training – kohärentes Atmen führt zu

  • psychischer und physischer Regeneration
  • Verbesserung von Schlaf und Erholung
  • Stärkung des Immunssystems
  • mentaler Stärke und Konzentration
  • Verbesserung der Stressresilienz

 

Biofeedback Training – kohärentes Atmen 

Biofeedback hilft, die individuelle Kohärenz kennenzulernen und zu trainieren. Mit Hilfe der Rückmeldung kann gut verfolgt werden, wie man in einen kohärenten Atemrhythmus kommt und wie dieser über längere Zeit beibehalten werden kann.

8 – Wochen Atem-Coaching – kohärentes Atmen –Biofeedback gestützt – messbar

Starten Sie gesund ins Neue Jahr – Nehmen Sie Einfluss auf Ihre körperliche Leistungsfähigkeit und psychische  Ausgeglichenheit!

 

8 – Wochen Atem-Coaching führt zu

  • mehr Gelassenheit und innere Ruhe
  • Entwicklung von Achtsamkeit als gesunde Lebenshaltung
  • Verbesserung der Stressresilienz
  • Stärkung des Immunsystems

 

8 – Wochen Atem-Coaching beinhaltet

  • Basis HRV Ausgangsmessung (HRV Stressdiagnostik) und Zielvereinbarung (Praxistermin)
  • Einweisung Qiu Training
  • Allgemeine Empfehlungen bzw. individuelle Zielvereinbarung (Sport, Bewegung, Ernährung)
  • 8-Wochen Coaching mit wöchentlichem Feedback und
  • Auswertung (Empfehlungen) der eingesandten Messungen (E-Mail-Kontakt)
  • Nach 4 Wochen Kontrollmessung und Gespräch (Praxistermin)
  • Abschluss Auswertung und weitere Empfehlungen

 

Durch ein gezieltes Biofeedback gestütztes Training der kohärenten Atmung und Techniken aus der Achtsamkeit kann die Selbstregulierung des Körpers und damit die Gesundheit und das Wohlbefinden massgeblich trainiert und verbessert werden.

LASSEN SIE SICH BERATEN!