Entspannungszentrum Nürnberg Logo
Entspannungszentrum Nürnberg Logo
Ausbildung Basiskompetenz Atementspannung – Atemtherapeut*in/Atempädagoge*in (Präsenz und Online))
Home 5 Ausbildungen 5 Ausbildung Basiskompetenz Atementspannung – Atemtherapeut*in/Atempädagoge*in (Präsenz und Online))

Ausbildung Basiskompetenz Atementspannung
Atemtherapeut*in/Atempädagoge*in
Präsenz und Online Module

Atementspannung als Basiskompetenz für Gesundheit und Wohlbefinden

Eine langsame und bewusste Atmung ist die Basis vieler Entspannungstechniken. Während in den östlichen Entspannungsverfahren der Atem schon seit Jahrtausenden eine zentrale Rolle spielt, wird dem Atem im westlichen Kulturkreis erst in jüngster Zeit zunehmend mehr Aufmerksamkeit geschenkt.

Der Atem als Verbindung zwischen Körper, Seele und Geist

Unsere Atmung ist mit körperlicher, geistiger und seelischer Gesundheit verbunden. Sie wirkt sich auf unsere seelische Verfassung genau so aus, wie umgekehrt, unsere seelische Verfassung sich auf unsere Atmung auswirkt.

Dem eigenen Atem auf die Spur kommen

Sich mit dem eigenen Atem beschäftigen, sei es durch die bloße Wahrnehmung des eigenen Atems oder durch bewusste Steuerung der Atmung oder dem Erlernen von speziellen Atemtechniken – es geht vordergründig darum, die eigene Körperwahrnehmung zu verbessern, einen Zugang zum eigenen Selbst zu bekommen und somit die Basis für eine gesunde Regulation aller Körperfunktionen zu erlangen.

In dieser Ausbildung lernen Sie die Bedeutung der Atmung in unterschiedlichen Konzepten kennen. Die Schulung Ihrer eigenen Atemwahrnehmung ist dabei Schwerpunkt dieser Ausbildung.
Je nach beruflicher Qualifikation lassen sich diese Kenntnisse im jeweiligen Grundberuf z.B. im therapeutischen, pflegerischen oder beratenden Berufen einsetzen. Sie können andere Menschen dabei unterstützen und anleiten, aktiv etwas gegen Stress, Angst und Unruhe einerseits und für mehr Harmonie und Ausgeglichenheit andererseits zu tun.

 

Inhalte:

Modul I (Präsenz):
Anatomisch- physiologische Grundlagen
Psychophysiologische Grundlagen – Herzratenvariabilität –
Einfluss der Atmung auf das vegetative Nervensystem – Messung der eignen Herzratenvariabilität (HRV)

Modul II (Online + Präsenz):
Den Atem fließen lassen – den Atem erfahren

Modul III (Präsenz):
Herzkohärenz – kohärentes Atmen – Biofeedback gestützt

Modul IV (Online + Präsenz):
Atmung und westliche Entspannungsverfahren: Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung

Modul V (Online + Präsenz):
Atmung und  Achtsamkeit – Atembeobachtung

Modul VI (Online + Präsenz):
Atmung im Qigong – chinesische Atemtherapie – Gegenbauchatmung – Porenatmung – kleiner himmlischer Kreislauf

Modul VII (Online + Präsenz):
Daoistische Atemtechniken

Modul VIII (Präsenz):
Pranayama – die Atmung im Yoga

Modul IX (Online + Präsenz):
Atmung und Emotionen – Herzintelligenz

Modul X (Präsenz):
Prüfung

Umfang:

Die Ausbildung umfasst 80 UE in Präsenz- und im Onlineunterricht (ZOOM) und findet jeweils an einem Samstag statt:

Samstag: 09.00 – 16.30 Uhr (8 UE)

Die Module sind einzeln buchbar.

Zertifikat:

Der erfolgreiche Abschluss beinhaltet die regelmäßige Teilnahme am Präsenz- und Onlineunterricht.
Sie erhalten nach erfolgreicher Teilnahme aller Module und bestandener Prüfung das Zertifikat
Basiskompetenz Atementspannung – Atemtherapeut*in/Atempädagoge*in

Sollten Sie einzelne Module buchen, erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung des entsprechenden Moduls.

Hinweis:
Die Berufsbezeichnung Therapeut, Coach, Pädagoge, Trainer oder Berater sind in Deutschland nicht gesetzlich geregelt. Es obliegt der Sorgfaltspflicht der eigenen Person, ob eine jeweilige Grundqualifikation vorliegt, die die entsprechende Berufsbezeichnung erlaubt.

 

Kosten:

Die Module sind einzeln buchbar und können individuell zusammengestellt werden. Die Kosten betragen:
1 Modul 96,00 €
5 Module 432,00 € (10 % Ermäßigung)
10 Module 816,00 € (15 % Ermäßigung)

Eine Ratenzahlung ist nach Absprache möglich.

In den Kosten enthalten sind die Seminarunterlagen, die Prüfungsgebühr und das Zertifikat.

Ausbildungsleitung:

Renate Ettl
Entspannungszentrum Nürnberg
Fürther Straße 9
90429 Nürnberg

Ausbildungsort:

Entspannungszentrum Nürnberg.
Nächste U-Bahnstation: 2 Minuten
Nächster Bahnhof: 7 Minuten
Innenstadt: Fußweg 10 Minuten

Termine 2022

 

Alle Module können auch einzeln gebucht werden!

 

Modul I:  14.05.2022 Präsenz
Modul II:  04.06.2022 Online + Präsenz
Modul III: 02.07.2022 Präsenz
Modul IV: 23.07,2022 Online + Präsenz
Modul V:  27.08.2022 Online + Präsenz
Modul VI: 17.09.2022 Online + Präsenz
Modul VII: 15.10.2022 Online + Präsenz
Modul VIII: 12.11.2022 Präsenz
Modul IX:  26.11.2022 Online + Präsenz
Modul X:   10.12.2022 Präsenz

 

Haben Sie Fragen zur Ausbildung?

Haben Sie Fragen zur Ausbildung?

Gerne können Sie einen unverbindlichen Beratungstermin (ca. 15 Minuten) vereinbaren.

Ich freue mich, auf Ihre Kontaktaufnahme!

Telefon: 0911/99937475
E-Mail: info@entspannungszentrum-nuernberg.de
Kontaktformular

„Ist der Atem kurz, flach und unstet, zittert er wie Blätter im Wind. Dann gelingt es uns nicht zur Ruhe zu kommen“.

Chinesisches Sprichwort

Ausbildungsanmeldung:

    Anrede auswählen: (Pflichtfeld)










    (Das wäre sinnvoll für unsere Vorbereitung auf den Kurs)

    ich zahle den kompletten Betrag bis spätestens 2 Wochen vor Ausbildungsbeginnich nehme die Ratenzahlung in Anspruch

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.

    Anmeldung

    Mit dem Ausfüllen des Formulares melden Sie sich verbindlich für nebenstehenden Kurs an.

    Bitte überweisen Sie die Kursgebühren auf folgendes Konto:

    Postbank
    Empfänger: Renate Ettl
    IBAN: DE71 3601 0043 0581 4304 38
    BIC: PBNKDEFF
    Bemerkung: Name, Kursangabe mit Datum

    Bitte beachten Sie, dass die Plätze nach der Reihenfolge des Eingangs der Kursgebühr vergeben werden.

    Kursleitung: Renate Ettl
    Entspannungszentrum Nürnberg
    Fürther Straße 9
    90429 Nürnberg
    Telefon: 0911 99937475

    X